Systemdrucküberlagerung – lang lebe der Hydraulikkreis

Systemdrucküberlagerung – lang lebe der Hydraulikkreis

Temperiersysteme ohne aktive Drucküberlagerung arbeiten hart an der Dampfdruckkurve. An der Ansaugseite der Pumpe liegen niedrigere Drücke an, was zur Dampfblasenbildung führen kann. Die Folgen: Korrosion, Verkalkung, Kavitation. Wir haben die geregelte Systemdrucküberlagerung für Sie. Dampfblasenbildung ist bei uns kein Thema.